17. Juli 2017

Jagdreisen

Weltweit auf die Jagdreisen gehen – Jagdurlaub statt Badeurlaub

Jagdreisen

Jagdreisen

Wenn Jäger sich einen Urlaub wünschen, dann findet der meistens jenseits von Stränden und All-Inclusive-Hotels statt. Wer die Jagd als Passion ansieht, der sehnt sich an seinen freien Tagen nach Wiesen, Wäldern und Jagdzielen. Nach anderen, besonderen, vielleicht sogar exotischen Trophäen: Jagdwild, das in Deutschland in der Regel nicht vor die Flinte läuft.

Ob Sika Hirsch in der Ukraine, die Gams in Österreich, Schwarzwild aus Polen, der Moschusochse in Grönland oder der Puma in Kanada: es gibt die unterschiedlichsten Jagdurlaubs-Angebote – europaweit und weltweit.

Wage eine Reise der ganz besonderen Art und geh  in fernen Revieren auf die Pirsch. Nur so kommst du in den Genuss, Jagdwild zu begegnen, welches du bisher nur aus diversen Jagdzeitschriften oder Dokumentationen kanntest.





Jagdreisen – der Jagdreisetourismus boomt

Der Jagdtourismus boomt. Die Ansprüche der Jagdreisenden entsprechen den Angeboten, dennoch will jeder Anbieter den anderen übertrumpfen und lockt mit attraktiven Preisangeboten. Hier kommst du ins Spiel! Du musst dich nur in diesen Preiskampf einklinken und im richtigen Moment zuschlagen.

In der Hoffnung, dich schon ein klein wenig auf den Geschmack gebracht zu haben, würden wir uns freuen, wenn du noch einen Schritt weitergehst und dir bei uns erste Anregungen für deine erste oder auch nächste Jagdreise einholst. Lass dir diese einzigartigen Abenteuer nicht entgehen! Sichere dir jetzt schon die besten Jagdangebote aus den verschiedenen Ländern dieser Erde – melde dich an!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen